Blog 2017-05-15T10:40:54+00:00

Blog

Referate, Informationen und Aktuelles rund um das Arbeitsrecht

Überstunden und Überzeit

Montag, 13. März 2017|

Über­stun­den und Über­zeit sind nicht dasselbe und strikte ausein­an­der­zu­hal­ten. Fragen rund um Über­stun­den und Über­zeit beschäf­ti­gen die Gerichte immer wieder aufs Neue. Im nach­fol­gen­den Aufsatz werden einige Grund­sätze zu Über­stun­den und Über­zeit in Erin­ne­rung geru­fen. […]

Dauerärgernis Arztzeugnis

Montag, 13. Februar 2017|

Strei­tig­kei­ten bei ärzt­lich beschei­nig­ter Arbeits­un­fä­hig­keit sind sehr häufig. Im nach­fol­gen­den Refe­rat wird unter ande­rem darge­legt, wann Zwei­fel an der Aussa­ge­kraft eines Arzt­zeug­nis­ses ange­bracht sind und welche Mass­nah­men ergrif­fen werden können.  Down­load PDF

Das Konkurrenzverbot

Frei­tag, 13. Januar 2017|

Häufig ist zu hören, dass ein Konkur­renz­ver­bot ja sowieso nicht durch­setz­bar sei. In dieser Abso­lut­heit ist diese Behaup­tung falsch. Der nach­fol­gende Aufsatz beschäf­tigt sich mit den Voraus­set­zun­gen eines gültig verein­bar­ten Konkur­renz­ver­bots.   Down­load PDF

Die Mahnung

Diens­tag, 13. Dezem­ber 2016|

Die arbeits­recht­li­che Mahnung, oftmals auch als Verwar­nung, Verweis oder Abmah­nung bezeich­net, ist im Obli­ga­tio­nen­recht nicht expli­zit gere­gelt. Sie ist in der Praxis jedoch weit­ver­brei­tet, und ihre Zuläs­sig­keit steht ausser Frage. Der nach­fol­gende Aufsatz beschäf­tigt sich […]

Betriebsübernahmen

Sonn­tag, 13. Novem­ber 2016|

Betriebs­über­nah­men kommen häufig vor. Da mit dem Betrieb auch das Perso­nal, und zwar von Geset­zes wegen, auf den neuen Betrei­ber über­geht, ist es zentral, den sich dabei stel­len­den Rechts­fra­gen bereits im Vorfeld der Betriebs­über­nahme die […]

Internationaler Mitarbeitereinsatz

Donners­tag, 13. Okto­ber 2016|

Der inter­na­tio­nale Mitar­bei­ter­ein­satz ist komplex und wirft häufige diverse Fragen auf (inter­na­tio­na­les Privat­recht, Steu­er­recht, Sozi­al­ver­si­che­rungs­recht). Im nach­fol­gen­den Refe­rat werden einige Grund­sätze des inter­na­tio­na­len Mitar­bei­ter­ein­sat­zes darge­stellt.   Down­load PDF

Das Mitwirkungsgesetz

Sams­tag, 13. August 2016|

Die Mitwir­kung der Arbeit­neh­mer im Unter­neh­men ist in der Schweiz rela­tiv schwach ausge­bil­det. Insbe­son­dere ist die Mitwir­kung nicht mit Mitbe­stim­mung zu verwech­seln. Bei den Mitwir­kungs­rech­ten handelt es sich insbe­son­dere um Infor­ma­ti­ons­rechte. Der nach­fol­gende Arti­kel beschäf­tigt […]

Die Revision des Bundespersonalgesetzes

Mitt­woch, 13. Juli 2016|

Das revi­dierte Bundes­per­so­nal­ge­setz und seine Ausfüh­rungs­be­stim­mun­gen sind am 1. Juli 2013 in Kraft getre­ten. Das Bundes­per­so­nal­recht wurde moder­ni­siert, indem es dem Obli­ga­tio­nen­recht (OR) weiter ange­nä­hert wurde. Insbe­son­dere der Kündi­gungs­schutz wurde massiv aufge­weicht. Im nach­fol­gen­den Arti­kel […]

Arbeitsplatzbezogene Arbeitsunfähigkeit löst keine Sperrfrist aus

Frei­tag, 20. März 2015|

Wenn ein Arbeit­neh­mer ledig­lich in Bezug auf die konkrete Stelle arbeits­un­fä­hig ist (z.B. als Folge eines Arbeits­platz­kon­flikts), im Übri­gen aber arbeits­fä­hig wäre, spielt der Sperr­fris­ten­schutz (Art. 336c OR) nach neue­rer Lehr­mei­nung und ersten dies­be­züg­li­chen Gerichts­ent­schei­den […]

Bewährungsfrist im privaten Arbeitsrecht

Frei­tag, 20. Februar 2015|

Im priva­ten Arbeits­recht gilt der Grund­satz der Kündi­gungs­frei­heit. Dies bedeu­tet, dass der Arbeit­ge­ber das Arbeits­ver­hält­nis unter Einhal­tung der Kündi­gungs­frist auf den Kündi­gungs­ter­min kündi­gen kann, ohne einen sach­li­chen Grund für die Kündi­gung zu haben und ohne […]

Dr. iur. Harry Nötzli    |    Limmat­quai 52    |    8001 Zürich    |    Tel. +41 44 261 38 83     |    Fax +41 44 251 43 74     |    E-Mail